Gelungenes Vereinsfest 2018

Am Sonntagabend strahlten die Gesichter der Verantwortlichen für das Vereinsfest 2018.

Nach zwei anstrengenden Tagen und vielen Schlepp`s gab es nur zufriedene Piloten, Mitglieder und Freunde, die ihr Lob aussprachen.  In den Dankesworten von Vorstand Engelbert Kohler wurden die 5 Windenführer (Hilla, Bernhard, Bruno, Markus, Thomas U. ) besonders gelobt, denn sie führten in den zwei Tagen über 80 Windenschlepp`s durch. Am Samstag standen pünktlich um 9:00 Uhr viele Helfer bereit um das Zelt (von der FFW Auerbach), die Tische, Bänke, Grill Schleppstrecke usw. aufzubauen. Hilla, Bernhard und Markus kontrollierten die Seile und besserten schadhafte Stellen aus, sodass ein sicherer Windenschlepp gewährleistet war.

Um 11 Uhr konnte der erste Schlepp durchgeführt werden und um 18 Uhr wurde der Schleppbetrieb eingestellt, da die Grill`s schon glühten und die ersten Gästen hungrig waren. Bald brutzelten die Schmankerln auf dem Rost und die Salate unserer Partnerinnen sahen toll aus und schmeckten auch so. Getränk, Kaffee und Kuchen gab es den ganzen Tag über. Danke an alle Kuchen und Salatspender und an Rita für Kaffee und die anderen Besorgungen.  Bruno und Werner hatten bereits am Vormittag einen Fernseher und eine SAT-Schüssel aufgestellt, damit das wichtige WM-Spiel (Deutschland gegen Schweden) angeschaut werden konnte. Der deutsche Sieg wurde dann ausgiebig am Lagerfeuer bis nach Mitternacht gefeiert und diskutiert. Einige übernachteten dann im Schleppgelände und bauten bereits um 9:15 die Winde auf. Dem 2. Vorsitzenden Bernhard Tochtermann fiel ein riesiger Stein vom Herzen, als rechtzeitig vor Schleppbeginn Toni Bender mit dem NOVA-Bus vorfuhr und die Testgeräte auslud.

 

Am Vortag konnte er leider wegen widriger Umstände nicht kommen. Die Schirmpalette von ION 5, Mentor, Sektor und Phantom wurden den ganzen Tag ausgiebig getestet. Auch Vorstand Engelbert freute sich über einen 25 Minuten Flug bei geschlossener Wolkendecke bereits um 10 Uhr. Alle waren überrascht über die guten Eigenschaften der neuesten NOVA-Schirme. Die Beratung durch Toni Bender, einem ehemaligen Spitzenwettkampfpiloten nahmen alle dankbar an. Gemeinsam wurde am späten Nachmittag alles wieder von fleißigen Helfern abgebaut und gleich wieder aufgeräumt.  Zwei harmonische Tage mit vielen Gesprächen gingen zu Ende. Fazit: Ein gelungenes Fest mit vielen Mitglieder und Angehörigen, ein guter Zusammenhalt, ein toller Verein mit Supermitgliedern.

 

Engelbert Kohler

Quad-Gespräche

Para Air Augsburg feiert sein Vereinsfest Samstag 23. Juni 2108

Einladung zum Fliegerfest

und Nova – Testival

 

Doodle zum Vereinsfest

 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Fliegerfreunde,

 

unser Fliegerfest 2018 ist am

Samstag,  23. Juni 2018

 

in Horgau, OT Auerbach im Schleppgelände Auerbach-Süd

 

Wir laden Euch, Euere Partner, Freunde und Kinder ein, am Samstag ab 11:00 Uhr zum Fliegen, Zuschauen, einfach gemütlich zusammensitzen und unterhalten.

 

Eine Bitte an unsere Partner: Bringt doch am Nachmittag Kuchen mit.

Kaffee, Milch und Zucker werden von Rita gebracht.

 

Gegen 18:00  Uhr werden wir die Grillgeräte anwerfen und jeder kann sein

selbst mitgebrachtes Grillgut/Fleisch/Würstl/Gemüse drauflegen.

 

Bitte bringt eigene Gläser, Teller, Tassen und Bestecke  mit, da wir im Gelände keine Spülmöglichkeit haben.

 

Über Salatspenden und Kuchenspenden würden wir uns freuen. Siehe Doodle!

 

Bier, Limo, Wasser und Kaffee, Brote werden vom Verein besorgt und bezahlt.

 

Wir werden ein größeres Zelt (von der FFW Auerbach) aufstellen, damit wir am Nachmittag etwas Schatten haben und auch bei einer  kühleren Nacht  bleiben können. Am Abend machen wir es uns am Lagerfeuer gemütlich und lassen den Tag bei netten Gesprächen ausklingen

 

Das Nova-Testival mit Toni Bender wird am Sonntag, 24. Juni fortgesetzt.

 

Wir freuen uns über Euer Kommen zum Vereinsfest.

 

 

Vorstandschaft Para – Air Augsburg West e.V.